Kameras in Deutschland kaufen - Preisvergleich

Digitalkameras in Deutschland kaufen – Ihr Weg zur besten Kamera

Urlaub. Fernweh. Erinnerungen festhalten. Dafür reicht das Handy nicht aus. Eine gute Digitalkamera muss her. Wo es die preiswert gibt und was die Unterschiede zwischen den Kameratypen sind – unser Post verrät es Ihnen.

 

Für Einsteiger: Kamera-Beratung

Warum überhaupt eine Kamera, wenn ich doch ein Smartphone habe?

Selbst aktuelle Mittelklasse-Smartphones machen Fotos mit sehr hohe Qualität. An ihre Grenzen stoßen die Handykameras allerdings, wenn es um das Objektiv geht. Sie wollen ja keinen großen Kolben an der Hinterseite Ihres Smartphones haben. Dort ist nur ein kleines Loch. Das schafft es nun mal nicht, wirklich viel Licht einzufangen. Deshalb lassen sich die Smartphone-Hersteller alle möglichen Tricks einfallen, die meist auf cleverer Software beruhen, um die Fotos „schön zu rechnen“.

Ein guter Fotoapparat (ausgenommen billige Kompaktkameras) nimmt je nach Bauart des Objektives viel Licht auf. Er erzeugt so alle möglichen Effekte, wie etwa einen echten unscharfen Hintergrund. Auch sind Kameras Spezialisten für das Fotografieren, während Smartphones eher Allrounder sind. Und Sie wissen ja selbst: Kommt es auf Qualität an, ist ein Spezialist immer besser.

Außerdem haben die Fotos einer guten Digitalkamera eine größere Tiefe und mehr Bildinformation. Das merken Sie besonders, wenn diese Fotos auf Papier gebracht werden.

Kaum Unterschied zwischen preiswerten Kompaktkamera und Smartphone

Was wir zugeben müssen, dass Smartphones und billige Kompaktkameras in der Regel gleichwertige Fotos machen. Wenn Sie also ein gutes Mobiltelefon besitzen, dann können Sie auf eine preiswerte Kompaktkamera verzichten.

Welche Arten von Kameras gibt es?

Kompaktkamera

Wie der Name es schon sagt, zeichnet sich die Kompaktkamera durch ihr handliches Format aus. Sie verschwindet in der Hosentasche wie ein Smartphone. Das Smartphone ist auch der größte Konkurrent dieses Kameratyps.

Preiswerte Kompakte können mit Smartphones kaum noch mithalten, selbst wenn sie sehr viele Megapixel haben (mehr dazu unter „Ist die Megapixel-Zahl entscheidend?“). Es gibt allerdings Kompaktkameras aus dem Premiumsegment, die durchaus das Smartphone in Sachen Bildqualität in die Tasche stecken.

Kompaktkamera

Die meisten preiswerten Kompaktkameras können inzwischen nicht mehr mit den Fotos eines Smartphones mithalten. Maximal ihr Zoom ist ein Vorteil gegenüber dem Smartphone. (Bild: Pixabay.com)

Vorteile einer Premium-KompaktkameraNachteile einer Premium-Kompaktkamera
geringe Größe und GewichtKein Wechselobjektiv
in der Regel ZoomobjektivMeist wenig manuelle Einstellmöglichkeiten
gute Automatikprogramme für unterschiedliche Aufnahmesituationenrecht hoher Preis (im Verhältnis zur Leistung)

Bridgekamera

Der Name Bridgekamera rührt daher, dass Sie mit diesem Fotoapparat sehr gut Brücken fotografieren können. Nein, das ist natürlich ein Witz. Bridgekameras sind die Überbrückung zwischen Kompakt- und System- bzw. Spiegelreflexkamera. Sie sehen fast so aus, wie ihre großen Verwandten und haben in der Regel einen sehr hohen Zoombereich. Je nach Ausführung bieten Sie unterschiedliche Einstellmöglichkeiten und Automatikprogramme.

Bridgekamera

Wichtigstes Merkmal einer Bridgekamera: Sie hat einen großen Zoom, aber kein wechselbares Objektiv. (Bild: Pixabay.com)

Vorteile einer BridgekameraNachteile einer Bridgekamera
Meist sehr großer Zoombereich (Weitwinkel bis Tele)Kein Wechselobjektiv
Viele Automatikprogramme und manuelle EinstellmöglichkeitenRelativ groß
Bessere Bilder als mit Kompaktkamera oder SmartphoneWeniger Einstellmöglichkeiten als System- und Spiegelreflexkameras
Hohe Fotoqualität
Günstiger Preis (je nach Modell)

Spiegelreflexkamera

Eine Spiegelreflexkamera hat in ihrem Gehäuse einen Spiegel, der das Licht, welches durchs Objektiv einfällt, zum Sucher reflektiert. Klappt der Spiegel nach oben, trifft das Licht auf den Fotosensor und das Bild wird aufgenommen.

In Zeiten, in denen es noch keine Bildschirme an Kameras gab, war das der einzige Weg, um den exakten Bildausschnitt festlegen zu können, den ein Foto für die Aufnahme haben soll. Deshalb war sie besonders bei Profis im Einsatz. Auch heute noch wird eine Spiegelreflexkamera oft mit der best möglichen Kamera verwechselt. Dabei spielen die Größe des Fotosensors und die Art der Objektive die wichtigste Rolle. Beides findet sich auch in Systemkameras.

Größter Vorteil von Spiegelreflexkameras ist das wechselbare Objektiv. Größter Nachteil ist ihr enormes Gewicht, da sie recht viele mechanische Teile in ihrem Inneren beherbergen müssen.

DSLR-Kamera

Eine Spiegelreflexkamera ist für viele Menschen der Inbegriff einer Profikamera. (Bild: pixabay.com)

Vorteile einer SpiegelreflexkameraNachteile einer Spiegelreflexkamera
Wechselbare Objektive (Zoom, Weitwinkel, Fischauge, Makro usw.)Recht groß und schwer
Automatikprogramme und alle manuellen EinstellmöglichkeitenHoher Preis (je nach Modell)
Extrem hohe Fotoqualität (je nach Modell)Zusatzkosten für Objektive

Systemkamera

Die Systemkamera ist die Weiterentwicklung der Spiegelreflexkamera. Sie verfügt quasi über all deren Vorteile, aber verzichtet auf den Spiegel im Inneren. Stattdessen nutzt sie das Display auf der Rückseite, um das Bild anzuzeigen oder stellt dieses Bild auch im Sucher digital dar. Dank ihrer kompakten Bauweise ist sie bei Profis wie interessierten Laien sehr beliebt.

Systemkamera

Eine Systemkamera kommt ohne komplizierte Mechanik aus und ist deshalb kompakter als eine Spiegelreflexkamera. (Bild: pixabay.com)

Vorteile einer SystemkameraNachteile einer Systemkamera
Wechselbare Objektive (Zoom, Weitwinkel, Fischauge, Makro usw.)Hoher Preis (je nach Modell)
Automatikprogramme und alle manuellen EinstellmöglichkeitenZusatzkosten für Objektive
Extrem hohe Fotoqualität (je nach Modell)
Kompakte Bauweise, verhältnismäßig leicht

Wofür ist welche Digitalkameravariante geeignet?

Schnappschüsse

Wer einfach nur im Urlaub oder bei einer Gartenparty ein paar Schnappschüsse machen will, der ist mit einer höherpreisigen Kompaktkamera gut beraten. Gute Kameras gibt es ab circa 500 Euro. Sie haben Zoom und viele Automatikprogramme, die wirklich ansprechende Ergebnisse liefern. Gerade wer einfach losknippsen will, ist damit gut beraten. Außerdem verschwinden die kompakten Digitalkameras in der Hosentasche, wenn Sie sie nicht mehr brauchen. (empfehlenswerte Kompaktkameras finden Sie im Bereich: Digitalkamera im Preisvergleich)

Wandertouren

Sie sind viel mit dem Rucksack unterwegs? Da verzichten Sie sicher gern auf eine große und schwere Kamera-Ausrüstung. Aber mit dem Smartphone die Rehe am Waldrand oder den Adler am Himmel ablichten? Nein, es kann sie nicht nah genug heranholen, zumindest nicht ohne Qualitätseinbußen. Deshalb empfiehlt sich für Wandertouren eine Bridgekamera. Sie besitzt ein großes Zoomobjektiv sowie Weitwinkel und holt so alle Motive nah genug heran oder fängt die Weite der Landschaft ein. Es gibt sie ab 400 Euro. Die Top-Kameras in diesem Segment kosten um die 1000 Euro.

Hobby & besondere Ereignisse

Sie wollen Hochzeiten, Taufen und andere besondere Ereignisse ablichten? Oder Sie möchten die Fotografie als Hobby betreiben? Dann sollten Sie bei Ihrer Kamera unbedingt die Objektive wechseln können. Denn auch wenn Zoomobjektive tolle Arbeit leisten, werden Sie nie so gut sein, wie eine Festbrennweite. Es empfehlen sich also System- oder Spiegelreflexkameras.

Profiliga

Profis griffen bisher ausschließlich zur digitalen Spiegelreflexkamera – natürlich mit einem entsprechend großen Sensor (Vollformat). Allerdings nutzen sie inzwischen auch immer häufiger Systemkameras, denn die sind bei gleicher technischer Ausstattung und Flexibilität kompakter und leichter.

Was kostet eine gute Kamera?

  • Kompaktkamera: ab 500 Euro
  • Bridgekamera: ab 400 Euro
  • Systemkamera: ab 800 Euro
  • Spiegelreflexkamera: ab 600 Euro

Ist die Megapixel-Zahl entscheidend?

Wichtig ist nicht die Anzahl der Megapixel, sondern das Verhältnis zwischen Sensorgröße und Pixelanzahl. Generell gilt: Wenn sich auf einen kleinen Sensor (Smartphone, Kompaktkamera) sehr viele „Pixel“ tummeln, dann beeinflussen die sich. Das führt zu Bildrauschen und Ähnlichem. Ist der Sensor groß (Vollformat einer Spiegelreflex oder Systemkamera), dann dürfen auch viele Pixel darauf Platz nehmen.

Schauen Sie also bei der Wahl Ihrer Kamera nicht auf die Megpixel-Zahl sondern auf die Sensorgröße. Faustregel hier: Je größer desto besser. (Aber leider auch teurer.)

Sind Kameras mit Wechselobjektiven besser?

Ein eindeutiges: Jein!

Kameras mit wechselbaren Objektiven steigern die fotografischen Möglichkeiten enorm. Allerdings erfordert es Einarbeitungszeit in die Materie. Auch müssen Sie die Objektive immer mitnehmen, wenn Sie fotografieren wollen und diese kosten meist mehr als die eigentliche Kamera.

Kamera-Test – Was sind die besten Digitalkameras?

Wir haben die Testergebnisse von mehreren Testmagazinen (Chip, Computerbild, Focus, PC-Magazin, Fotomagazin, Stern) untersucht und für jede Kameraart diese drei Testsieger gefunden.

(Stand: 25.06.2019)

Testsieger Kompaktkameras:

  1. Sony RX100 VI (circa 1200 Euro)
  2. Canon Powershot G1 X Mark III (circa 1100 Euro)
  3. Panasonic Lumix LX15 (circa 500 Euro)

Testsieger Bridgekameras:

  1. Panasonic DC-FZ1000 II (circa 900 Euro)
  2. Panasonic DMC-FZ2000 (circa 850 Euro)
  3. Sony Cyber-shot DSC-RX10 II (circa 950 Euro)

Testsieger Systemkameras (ohne Objektiv):

  1. Sony Alpha 7R III (circa 3100 Euro)
  2. Fujifilm X-H1 (circa 950 Euro)
  3. Panasonic Lumix S1R (circa 4000 Euro)

Die Sony und die Panasonic besitzen Vollformatsensoren. Die Ojektive sind hier sehr teuer. Die Fujifilm besitzt einen APS-C-Sensor. Der ist kleiner, dafür sind aber auch die Objektive wesentlich preiswerter.

Testsieger Spiegelreflexkameras (ohne Objektiv):

  1. Nikon D500 (circa 1200 Euro)
  2. Nikon D7500 (circa 700 Euro)
  3. Sony Alpha 99 II (circa 3600 Euro)

Die beiden Nikon haben einen Sensor im DX-Format-Sensor. Der ist kleiner als der Vollformat-Sensor der Sony. Dafür sind die Kameras und ihr Zubehör wesentlich erschwinglicher.

 


Digitalkameras im Preisvergleich: Günstiger in der Schweiz oder Deutschland?

Für unseren Test führten wir Preisvergleiche mit allen Testsieger-Fotoapparaten durch. Wir suchten in der Schweiz und in Deutschland nach dem besten Angebot .

Damit für Sie der Preisvergleich einfach nachvollziehbar ist, ziehen wir bei den deutschen Preisen die deutsche Mehrwertsteuer ab und addieren die Mehrwertsteuer der Schweiz.

(Testdatum: 25.06.2019)

 

Kompaktkameras

Sony RX100 VI

Preis Schweiz

Preis Deutschland

1.142,00 CHF

1.099,00 €

Preis in Euro: 1.026,82 €*

Nettopreis: 890,19 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 957,73 €

Ersparnis: 69,09 €

Screenshot Onlineshop für Kameras

Die Sony RX100 VI kostet in der Schweiz umgerechnet 1026,82 €* beim preiswertesten Anbieter. (Bild: Screenshot www.digifuchs.ch)

Screenshot www.fotokoch.de

Ohne deutsche Mehrwertsteuer und inkl. der Schweizer Umsatzsteuer kostet die Sony nur 957,73 €. Sie sparen beim Kauf in Deutschland fast 70 Euro. (Bild: Screenshot www.fotokoch.de)

 

Canon Powershot G1 X Mark III

Preis Schweiz

Preis Deutschland

997,95 CHF

1.014,22 €

Preis in Euro: 897,33 €*

Nettopreis: 821,52 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 884,78 €

Ersparnis: 12,55 €

Online-Shop-Angebot einer Kompaktkamera

Die Canon Powershot G1 X Mark III ist eine hochwertige Kompaktkamera, die im Online Shop der Schweiz 897,33 €* kostet. (Bild: Screenshot www.hawk.ch)

Die Canon Powershot G1 X Mark III bei Amazon

Der deutsche Preis beträgt inkl. Umsatzsteuer der Schweiz: 884,78 €. Die Ersparnis ist hier nicht ganz so hoch. Sie liegt bei 12 Euro. (Bild: Screenshot www.amazon.de)

 

Panasonic Lumix LX15

Preis Schweiz

Preis Deutschland

489 CHF

453 €

Preis in Euro: 439,70 €*

Nettopreis: 366,93 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 395,18 €

Ersparnis: 44,52 €

Screenshot des Fotoversandes

Mit 489 Schweizer Franken ist die Panasonic ein attraktives Angebot. (Bild: Screenshot www.microspot.ch)

Panasonic DMC-LX15 im Online Shop

Doch wer clever in Deutschland bestellt, bekommt die Panasonic DMC-LX15 für 395,18 € (Nettopreis +Umsatzsteuer der Schweiz). (Bild: Screenshot www.warsteiner-fotoversand.eu)

 

Bridgekameras

Panasonic DC-FZ1000 II

Preis Schweiz

Preis Deutschland

929 CHF

809 €

Preis in Euro: 835,33 €*

Nettopreis: 655,29 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 705,75 €

Ersparnis: 129,58 €

Bridgekamera im Angebot eines schweizerischen Onlineshops

Die Panasonic DC-FZ1000 II ist eine ausgezeichnete Digitalkamera, die beim günstigsten Anbieter der Schweiz 929 Franken kostet. (Bild: Screenshot www.brack.ch)

Lassen Sie sich die deutsche Umsatzsteuer zurückerstatten, dann kostet Schweizern die Panasonic DC-FZ1000 II nur 705,75 € (inkl. der schweizerischen Umsatzsteuer). (Bild: Screenshot www.gamingoase.de)

 

Panasonic Lumix DMC-FZ2000

Preis Schweiz

Preis Deutschland

930 CHF

820,16 €

Preis in Euro: 836,23 €*

Nettopreis: 664,33 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 715,48 €

Ersparnis: 120,75 €

Schweizer Shop mit Panasonic Lumix DMC-FZ2000

In der Schweiz gibt es die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 für umgerechnet 836,23 €. (Bild: Screenshot www.brack.ch)

Panasonic Lumix DMC-FZ2000 im Angebot eines Online-Shops

Die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 ist in Deutschland schon ohne Rückerstattung der Mehrwertsteuer günstig, doch mit Rückerstattung wird sie zum Schnäppchen. (Bild: Screenshot www.photospecialist.de)

 

Sony Cyber-shot DSC-RX10 II

Preis Schweiz

Preis Deutschland

923 CHF

828,97 €

Preis in Euro: 829,94 €*

Nettopreis: 671,47 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 723,17 €

Ersparnis: 106,77 €

Die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II für 923 CHF

In der Schweiz zahlen Sie beim preiswertesten Anbieter 923 CHF für die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II. (Bild: Screenshot www.pc-ostschweiz.ch)

Günstiger ist die Bridgekamera auf ebay

Ein richtiges Schnäppchen macht, wer die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II auf eBay Deutschland bestellt. (Bild: Screenshot www.ebay.de)

 

Systemkameras

Sony Alpha 7R III

Preis Schweiz

Preis Deutschland

3499 CHF

3098 €

Preis in Euro: 3146,21 €*

Nettopreis: 2509,38 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 2702,66 €

Ersparnis: 443,55 €

Die Sony Alpha 7R III im Schweizer Internetshop

Für 3499 Schweizer Franken gibt es die Sony Alpha 7R III in diesem Internet-Geschäft. (Bild: Screenshot www.melectronics.ch)

Sony Alpha 7R III

Schon mit deutscher Mehrwertsteuer ist der Preis dieser Sony-Kamera erstaunlich günstig. (Bild: Screenshot www.fotooehlmann.com)

 

Fujifilm X-H1

Preis Schweiz

Preis Deutschland

1119 CHF

1014,99 €

Preis in Euro: 1006,17 €*

Nettopreis: 822,14 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 885,44 €

Ersparnis: 120,73 €

Body der Fujifilm X-H1

Die Fujifilm X-H1 gibt es in der Schweiz ab 1118 CHF. (Bild: Screenshot www.melectronics.ch)

Fujifilm X-H1 in Deutschland

In Deutschland kaufen Sie die Fujifilm X-H1 ab 1014,99 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Schweizer, die sich diese zurückerstatten lassen, kommen zum Schnäppchenpreis an die Kamera.

 

Panasonic Lumix S1R

Preis Schweiz

Preis Deutschland

4499 CHF

3699 €

Preis in Euro: 4045,38 €*

Nettopreis: 2996,19 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 3226,90 €

Ersparnis: 818,48 €

Panasonic Lumix S1R im Internetshop

Die Systemkamera Panasonic Lumix S1R gibt es in der Schweiz schon ab 4499 CHF. Allerdings ist das nur der Preis für die Kamera, die Objektive müssen dazugekauft werden.

Body der Panasonic Lumix S1R

Die Systemkamera Panasonic Lumix S1R gibt es bei diesen Online -Shop schon für 3699 Euro. (Bild: Screenshot www.ac-foto.com)

 

Spiegelkameras

Nikon D500

Preis Schweiz

Preis Deutschland

1599 CHF

1589 €

Preis in Euro: 1437,78 €*

Nettopreis: 1287,09 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 1386,20 €

Ersparnis: 51,58 €

Body Nikon D500

Die DSLR Nikon D500 ist für 1599 Euro ein gutes Angebot. (Bild: Screenshot www.fust.ch)

DSLR im Online Shop

Wer es noch preiswerter mag, der greift zum Angebot dieses deutschen Online-Shops. (Bild: Screenshot www.proshop.de)

 

Nikon D7500

Preis Schweiz

Preis Deutschland

789,90 CHF

798,99 €

Preis in Euro: 710,26 €*

Nettopreis: 647,18 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 697,01 €

Ersparnis: 13,25 €

Body Nikon D7500

Diese DSLR von Nikon ist in der Schweiz fast genauso günstig erhältlich wie in Deutschland. (Bild: Screenshot www.interdiscount.ch)

Nikon D7500 im Online Shop

Bei der Nikon D7500 macht es kaum einen Unterschied, ob Sie diese in Deutschland oder der Schweiz kaufen. (Bild: Screenshot ww.foto-mundus.de)

 

Sony Alpha 99 II

Preis Schweiz

Preis Deutschland

3812,20 CHF

3599 €

Preis in Euro: 3427,83 €*

Nettopreis: 2915,19 € / Preis (inkl. Steuer Schweiz): 3139,66 €

Ersparnis: 288,17 €

Sony Alpha 99 II Body

In der Schweiz gibt es die Sony Alpha 99 II ab 3812,20 CHF. (Bild: Screenshot www.buchmann.ch)

Sony Alpha 99 II im deutschen Geschäft

Wer die Sony Alpha 99 II in Deutschland kauft und sich die deutsche Umsatzsteuer erstatten lässt, kann jede Menge sparen. (Bild: Screenshot www.calumetphoto.de)

* Umrechnungskurs: 1 CHF = 0,90 €

Mehrwertsteuer beim Kamerakauf zurückbekommen

Damit Schweizer beim Onlinekauf in Deutschland die deutsche Mehrwertsteuer zurückerhalten, müssen Sie die Ware persönlich ausführen. Dazu lassen Sie sich die Digitalkamera bitte an die deutsche Lieferadresse von MyPaketshop senden.

Drucken Sie die Rechnung zu Hause aus. Holen Sie dann Ihr Paket bei uns ab und bringen die Kamera über die Grenze. Lassen Sie die Rechnung beim deutschen Zoll abstempeln. Die abgestempelte Rechnung senden Sie zum Händler zurück. Der erstattet Ihnen dann die 19 % Umsatzsteuer.

Bitte beachten Sie: Deutsche Händler sind NICHT verpflichtet die Umsatzsteuer zu erstatten. Fragen Sie bitte vor dem Kauf nach, ob das möglich ist bzw. informieren Sie sich auf der Webseite des Händlers.

Wenn Sie mehr zum Thema Rückerstattung der Mehrwertsteuer für Schweizer wissen wollen, dann lesen Sie unseren Ratgeber.

Fazit: Schweizer kaufen Kameras in Deutschland billiger

Unser Preisvergleich zeigt ein interessantes Phänomen. Auf den ersten Blick scheinen viele Kameras in der Schweiz billiger als in Deutschland. Doch wenn der reale Preis für Schweizer berechnet wird, dann ist klar: Es ist immer günstiger eine Digitalkamera in Deutschland zu kaufen.